Man 791049 small

Informationen effizient nutzen

Wir helfen Ihnen, Informationen im Unternehmen effizienter zu nutzen. Die Geschäftsvorgänge werden vereinfacht und die Informationen mit den operativen Systemen Ihres Unternehmens verknüpfen.

Dateityp HEIF/HEIC

Panagiotis Kolokythas, Rene Resch, Jim Martin

06.02.2019 | 10:00 Uhr | Panagiotis Kolokythas, Rene Resch, Jim Martin

Quelle: https://bit.ly/34f9Dki


Aktuelle iPhones nehmen Fotos und Videos in den Formaten HEIC/HEIF auf. So nutzen Sie die neuen Formate auch unter Windows.

Mit dem Herbst-Update 2018 wurde auch für Windows-Nutzer eine offizielle Lösung zur Nutzung der neuen Dateiformate seitens des Redmonder Unternehmens eingeführt. Microsoft bietet nun selbst eigene Bild- und Video-Erweiterungen der Dateiformate HEIF sowie HEIC/HEVC für das Windows-Betriebssystem an. Diese Erweiterungen können bequem über den Windows-Store bezogen werden. Auf kompliziertere Umwege zur Nutzung der Dateiformate können Sie durch eine Installation dieser Erweiterungen verzichten. Die Bilderweiterung für das HEIF-Format ist kostenlos , die Video-Erweiterung für die Formate HEIC und HEVC kostet 0,99 Euro .

Nutzung der Formate ohne die offiziellen Erweiterungen und weitere Informationen und Tipps rund um die neuen Dateiformate:

Was ist eine HEIC-Datei?

Wenn Sie Fotos von einem aktuellen iPhone oder iPad auf einen PC oder Laptop kopieren, werden Sie wahrscheinlich viele seltsame HEIC-Dateien zu sehen bekommen:

Dateien im HEIC-Format

HEIC ist der neue Dateityp für Fotos ab iOS-Version 11. iPhones und iPads mit einem A9-Prozessor oder neuer, also iPhone 6S, 6S Plus, iPad-Pro-Modelle und alle aktuelleren Geräte unterstützen das neue Format bereits.

HEIC ist ein anderer Name für HEIF, die Abkürzung für "High Efficiency Image Format". Es ist die Bildversion von HEVC, dem neuesten Video-Codec.

Es wurde von MPEG entwickelt - nicht von Apple - es ist also nicht Apple, das versucht, allen sein neues Bildformat aufzudrücken. Tatsächlich könnte HEIC sehr wohl das etablierte (aber alte und fehlerhafte) JPG-Format ablösen.

Im Wesentlichen gibt es einige Vorteile bei der Verwendung von HEIF, auch wenn es ein wenig verwirrend ist, dass die Datei HEIC genannt wird und nicht HEIF wie auf Apple-Geräten. Hier einige Vorteile von HEIC:

  • Nur etwa halb so groß wie JPG bei gleicher Qualität

  • Kann mehrere Fotos in einer Datei speichern (ideal für Live-Fotos und Burst-Aufnahmen)

  • Unterstützt Transparenz wie GIF-Dateien

  • Speichern von Bildbearbeitungen, z.B. Zuschneiden und Drehen, um sie rückgängig zu machen

  • Unterstützt 16-Bit-Farben im Vergleich zu 8-Bit-JPGs

Windows 10 Lizenz bei e-trusted Shop Lizengo ab 35 Euro erhalten

So öffnen Sie eine HEIC-Datei

Momentan gibt keine Bildbearbeitungssoftware, die die Dateien unterstützt. Photoshop kann es nicht, Plug-ins gibt es noch keine. Auch die Windows-eigene Photos-App erkennt sie nicht. Hier werden Sie womöglich auf eine momentan noch kostenpflichtige Erweiterung aus dem Windows-Store verwiesen.

Sie können HEIC-Dateien jedoch ins JPG-Format konvertieren. Das klappt zum Beispiel mit einer kostenlosen Anwendung wie iMazing HEIC Converter oder Apowersoft's HEIC to JPG Converter oder einem Online-Konverter wie HEIC to JPG .

Wenn Sie den iMazing HEIC Converter herunterladen, erhalten Sie ein kleines Tool, mit dem Sie Dateien per Drag-and-Drop ins JPG- oder PNG-Format konvertieren können.

Konvertiervorgang in iMazing

Wenn Sie es vorziehen, keine App zu installieren, verwenden Sie HEIC to JPG online. Öffnen Sie die Seite einfach in Ihrem Browser und ziehen Sie bis zu 30 HEIC-Dateien per Drag & Drop in das vorgesehene Feld.

Startseite von HEICtoJPG

Die Dateien werden automatisch optimiert und konvertiert, aber Sie müssen jede Datei einzeln herunterladen, was ein wenig aufwändig ist.

Konvertiervorgang von HEICtoJPG

Vorgehensweise ohne die Fotos selbst zu konvertieren

Wollen Sie die Konvertierung der Fotos möglichst umgehen? Kein Problem. Solange Sie die Fotos noch auf Ihrem iPhone oder iPad haben, können Sie sie diese per E-Mail auswählen und freigeben oder auf einen Cloud-Storage-Service hochladen.

Wenn Sie dies tun, werden sie automatisch in JPEGs umgewandelt. Wenn Sie sich für die Freigabe per E-Mail entscheiden, können Sie die Größe wählen - wählen Sie immer die ursprüngliche (maximale) Dateigröße, wenn Sie die beste Qualität beibehalten möchten.

Und wenn Sie einen Cloud-Provider wie Google Drive verwenden, sollten die Dateien ohnehin mit der Erweiterung .jpeg gespeichert werden.

Sie können HEIC-Dateien von Ihrem Handy oder PC auch in Ihren Dropbox-Ordner hochladen. Dropbox unterstützt bereits HEIC-Dateien (zusammen mit HEVC-Videos), so dass Sie die Fotos mit Ihrem Dropbox-Konto ansehen und freigeben können.

HEIC-Dateien in der Dropbox

Per Plug-in HEIC/HEIF-Bilder auf Windows betrachten

Seit kurzem bietet Copytrans die kostenlose Erweiterung Copytrans HEIC for Windows an. Mit diesem Plug-in kann man im Windows Explorer die Bilder in voller Vorschau-Qualität betrachten und ausdrucken. Per Rechtsklick kann man die Bilder in JPEG konvertieren. So lassen sie sich wie gewohnt mit jeder beliebigen Bildbearbeitung verwenden. HEIC-Fotos kann man sogar direkt in Microsoft Word oder Powerpoint hinzufügen. Das Plug-in ist kompatibel mit Windows 7, 8 und 10.

Mehr Informationen: www.copytrans.de/copytransheic

So verhindern Sie HEIC-Fotos auf dem iPhone

Öffnen Sie in Ihrem iOS-Gerät die Einstellungen und scrollen Sie nach unten, bis Sie die Kamera-App sehen. In deren Einstellungen angekommen tippen Sie auf Formate.

Hier müssen Sie die "Kameraaufnahme"-Einstellungen von "High Efficiency" auf "Maximale Kompatibilität" ändern.

Die iOS-Einstellungen zu den verschiedenen Bildformaten

Vergrößern Die iOS-Einstellungen zu den verschiedenen Bildformaten

Dieser Artikel ist zum Teil übersetzt aus einem Beitrag unserer britischen Kollegen von techadvisor.co.uk.

Keine Kommentare

Die 5G Überwachungs- standards

Willkommen in der Zukunft

Quelle: media.ccc.de

Cops Gegen Telekoms im ETSI Europol und die nationalen Polizeibehörden laufen Sturm gegen die neuen Überwachungsstandards, die im „European Telecom Standards Institute“ (ETSI) gerade für die 5G-Netze entwickelt werden. Die Telekom-Industrie hatte die Strafverfolger im ETSI überstimmt. Es sei "jetzt wichtig, politischen Druck“ auszuüben, "um die Definition des Standards noch zu beeinflussen“, heißt es in einem internen Schreiben von Anti-Terror-Koordinator Gilles de Kerchove an den EU-Ministerrat. Konkret will man die Terlekoms zwingen, ihre 5G-Netzarchitektur entlang der Bedürfnisse der Strafverfolger auf- und Sicherheitslücken für IMSI-Catcher einzubauen. Der Vortrag schildert den letzten Stand dieser Auseinandersetzung.

Keine Kommentare